Markiert: Zypern

0

Petra tou Romiou

Petra tou Romiou – Naturschutz Der strahlend weiße Kalk des Landes kontrastiert mit dem azurblauen Meer, und an den wie von Riesenhand in Wasser verstreuten Felsen zerbrechen die Wogen zu wild sprühender Gischt: Petra...

0

Paralimni die kleine Gemeinde

Paralimni – Gemeinde im Südosten Durch den Fremdenverkehr auf seiner Gemarkung ist Paralimni (12.000 Einwohner) zwar reich geworden, doch in das eigentliche Städtchen, abseits der Küste, verirren sich nur wenige Besucher. Para ti limni,...

Omodos 0

Omodos

Omodos – bei Limassol Weiß gekalkte Häuschen mit blauen Fensterlaibungen wecken Erinnerungen an Griechenland. Weinlauben und Fassaden sind mit in Blechkanistern gezogenen Blumen verziert, die Gässlein pieksauber. Katzen dösen im Schatten von Maulbeerbäumen, Omas...

Kourion 0

Kourion

Kourion – Kurion Neben Pafos ist Kourion die spektakulärste archäologische Stätte Griechisch-Zyperns. Den besonderen Reiz des Ruinenfeldes macht seine Lage vor dem Hintergrund der schönen Küstenlandschaft mit dem offenen Meer aus. Geschichte: Wie die...

Kolossi 0

Kolossi

Kolossi – die Burg auf Zypern Vom Hochmittelalter bis in die Türkenzeit war die Burg Kolossi das Herz einer florierenden „Agrarfabrik“, die Europa mit kostbarem Zucker und dem schweren Dessertwein Commandaria belieferte. Auf der...

Kloster Kykko 0

Kloster Kykko

Kloster Kykko Das bekannteste und reichste Kloster Zyperns versteckt sich in den hintersten Wäldern des Troodos. Viele Gläubige bedanken sich für die Wunder, die sie Kykko zusprechen, mit Schenkungen oder Erbschaften. Mancher stiftet mit...

Kiti – Village 0

Kiti – Village

Kiti – Cyprus Hauptattraktion der Kirche Panagia Angeloktistos („Haus der Engel“) ist ein etwa 1400 Jahre altes Apsismosaik. Lebensgroß steht Maria auf einem edelsteinbesetzten Schemel und hält das Christuskind in den Armen. Flankiert wird...

Asinou 0

Asinou

Asinou – Kirche Das Kirchlein von Asinou ist typisch für die Kapellen des Troodos. Die Mauern sind aus Quadern und unbehauenen Steinen gefügt und über das Tonnengewölbe ist ein ziegelbedecktes Satteldach gezogen, das die...

1

Agios Georgios

Agios Georgios – im Honigtal auf Korfu Wer stillere Badebuchten sucht, fährt von der Coral Bay weiter nach Norden. Soweit noch keine Hotels stehen, ist hier Banana-Land. Die Südfrucht wächst zu einer Größe, die...

4

Agia Napa

Agia Napa – Ayia Napa Einst als Zyperns Kartoffelacker verspottet, hat sich der Südosten der Insel zum wichtigsten Fremdenverkehrszentrum entwickelt. Nur hier gibt es den feinen, gelben Sand, für den Famagusta so berühmt war....